KREUL USED CRANES

CODE 203 – LTM 11200-9.1 – Bj. 2016

Stand Januar 2020

ca. 11.250 Kilometer
ca. 660 Stunden Fahrgestell
ca. 2.800 Stunden Kranoberwagen

KRANFAHRGESTELL
Motorabgasemission Stufe IIIA nach 97/68/EG und Stufe Tier 3 nach EPA/CARB

KRANOBERWAGEN
Motorabgasemission Stufe IIIA nach 97/68/EG und Stufe Tier 3 nach EPA/CARB
Grundgerät, ohne Teleskopausleger

ARBEITSAUSRÜSTUNG
Teleskopausleger 18,3 m - 100 m (213 t Kopf) und 19,9 m - 55 m, inkl. T3-Adapter und T3-Kopf (363 t) mit 4 Transportkonsolen (2 x Kontur Anlenkstück, 2 x Kontur Tele 4)
Wippbare Gitterspitze 114 m (213 t Kopf; nur in Verbindung mit Pos. 102: 2-rollige Mastnase als 65 t Kopf)
Anbauteile zum Festanbau der wippbaren Gitterspitze
T7-Adapter zum Anbau der Festen Gitterspitze am 100 m Ausleger (nur in Verbindung mit Pos. 52 oder 55 - 64)
Hydraulische Verstellung der Festen Gitterspitze 00 - 60° (nur in Verbindung mit Pos. 52 oder 55 - 64)
Teleskopauslegerverlängerung 10 m (V2)
Hubwerk 2
Verstellwinde für wippbare Gitterspitze (Winde 3) 84 Y-Teleskopauslegerabspannung
Exzenter mit Teleskopauslegerverlängerung 6 m (VE) zur Tragkraftsteigerung an den Gitterspitzen (nur in Verbindung mit Pos. 84)
Hakenflasche 227 t, 7 Rollen, Doppelhaken mit verschiedenen Gewichtsvarianten 3 t / 4 t / 5 t / 6t
Hakenflasche 50 t, 1 Rolle, Einfachhaken mit verschiedenen Gewichtsvarianten lt/ 2t/ 3 t
 Mastnase 65 t, 2-rollig, für alle Betriebsarten

ZUSATZAUSRÜSTUNG KRANFAHRGESTELL
Bereifung 385/95 R 25 (14.00 R 25) - Michelin
Stützbasiserfassung
Sitzheizung im Fahrerhaus - Fahrersitz
Einrichtung zur Fremdstarthilfe für Unterwagen und
Oberwagen inkl. Kabel 540 Abnehmbare Klappholme 550 Schlafliege im Fahrerhaus

ZUSATZAUSRÜSTUNG KRANOBERWAGEN
4 Abstützzylinder zur Auslegerselbstmontage (nur in Verbindung mit Pos. 613)
Antriebsaggregat für Auslegerselbstmontage, Notbetrieb Kranhydraulik und Beleuchtung
2. Hubendschalter am Auslegerkopf
Notbetätigung der Kranhydraulik
LICCON Daten Logger mit Auswertesoftware - Liftanalyser

FARBGEBUNG/SONSTIGES
Zwei-Farben-Sonderlackierung 
LICCON - Einsatzplaner